Das aktuelle Wetter

Detaillierte Infos zum Wetter in Bad Bellingen: Wetterstation Bad Bellingen
Lageplan Bad Bellingen

Bamlach

Bamlach ist südlich gelegen, idyllisch umgeben von Reben und Obstbäumen.

Am Ortsrand findet man den 18 Loch - Golfplatz, der viele Gäste für ganz Bad Bellingen anzieht. Touristisch bedeutsam ist auch der Campingplatz, der einen hohen Standard besitzt und oft ausgebucht ist.

Das Oberrheinische Bäder- und Heimatmuseum zeigt die Geschichte des Bäderbetriebs von den Römern bis heute. Daneben finden sich heimatgeschichtliche Abteilungen und Sonderausstellungen.

Bauwerke aus früheren Zeiten sind die katholische Kirche Sankt Peter und Paul aus dem 13. Jahrhundert und die Wallfahrtskapelle Maria Hügel, oberhalb von Bamlach gelegen zwischen dem Ort und der Römerstraße. Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick über den Rhein auf die Vogesen.

In Bamlach steht das Geburtshaus von Sixtus Balthasar Schladerer, dem Gründungsvater der bekannten Hausbrennerei Schladerer, die heute in Staufen ansässig ist.

Das Marienheim ist eine Einrichtung für geistig und körperlich behinderte Menschen. Im Dorf gibt es keine Berührungsängste, hier wird Inklusion wirklich gelebt. Das Marienheim betreibt sogar ein eigenes Weingut. 

Regelmäßige Veranstaltungen in Bamlach sind zum Beispiel das Museumsfest des Bädermuseums, die Kolping Fasnacht am Schmutzige Dunstig und die Fahrzeugweihe bei der Kapelle Maria Hügel am ersten Mai jeden Jahres. Am Karfreitag lädt der Angelsportverein zum traditionellen Fischessen und im Juli findet der Balinea Cup statt, eine Rundfahrt des Radsportvereins Bamlach. Ein besonderes Highlight ist die Krippenausstellung, die alle fünf Jahre von der Kolpingfamilie Bamlach und vielen freiwilligen Helfern organisiert wird.

Wo Erholung zum
Erlebnis wird
  • Gemeinde Bad Bellingen
  • Rheinstraße 25
  • 79415 Bad Bellingen
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK