Das aktuelle Wetter

Detaillierte Infos zum Wetter in Bad Bellingen: Wetterstation Bad Bellingen
Lageplan Bad Bellingen

News

Öffentliche Bekanntmachung



Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 2. punktuellen Änderung des Flächennutzungsplanes der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft der Gemeinde Schliengen mit der Gemeinde Bad Bellingen in den folgenden Bereichen
  • auf Gemarkung Bellingen:
    Herausnahme Gebiet B04 (Obergarten),
    Herausnahme Gebiet B07 (Schwelmling),
    Hereinnahme Wohnbaufläche Hinterm Hof II,
    Hereinnahme Wohnbaufläche Rheinstraße
  • auf Gemarkung Hertingen:
    Herausnahme Gebiet B21a (Im Tal),
    Herausnahme Gebiet B22 (Am Spielplatz)
  • auf Gemarkung Rheinweiler:
    Herausnahme Gebiet B26 (Spitzacker),
    Änderung von Wohnbaufläche in Mischbaufläche im Innenbereich (Kindergarten/Metzgerei-Bereich),
    Hereinnahme Wohnbaufläche Rotbergerstraße/Kapellengrün,
    Hereinnahme Wohnbaufläche Kapellengrün
  • auf Gemarkung Bamlach:
    Darstellung der Grünfläche im Bereich Bebauungsplan „Campingplatz II“,
    Arrondierung einer Mischbaufläche an der Alte Weinstraße,
    Berichtigung von Sonderbaufläche im Bereich Bebauungsplan „Campingplatz“
 
Der Gemeinsame Ausschuss der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Schliengen/Bad Bellingen hat am 19.10.2015 in öffentlicher Sitzung den Entwurf der 2. punktuellen Änderung des Flächennutzungsplanes gebilligt und beschlossen diesen nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch öffentlich auszulegen.
 
Der Entwurf der 2. punktuellen Änderung des Flächennutzungsplanes wird mit Begründung und Umweltbericht vom 30.10.2015 bis 30.11.2015 beim Bürgermeisteramt in Schliengen, Wasserschloss Entenstein, Zimmer 4, sowie beim Bürgermeisteramt Bad Bellingen, Rheinstr. 25, Zimmer 4, während der Dienststunden öffentlich ausgelegt.
 
Folgende Arten umweltbezogener Informationen sind verfügbar und Bestandteil der ausgelegten Unterlagen:
- Stellungnahmen hinsichtlich Natur-, Landschafts-, Immissions-, Wasser, Bodenschutz
- Umweltbericht
Im Umweltbericht werden die Bestandsituationen hinsichtlich der Schutzgüter Pflanzen und Tiere, Boden, Grundwasser, Oberflächengewässer, Klima/Luft, Erholung/Landschaftsbild, Mensch und Wohnen sowie Kultur- und Sachgüter beschrieben. In den Konfliktanalysen/Steckbriefen wird die Entwicklung der Flächen ohne die Planungen/Nullvariante sowie die forstrechtlichen Problemstellungen dargestellt. Weiter sind die Ausgleichskonzepte dargelegt.
 
Während der Auslegungsfrist können – schriftlich oder mündlich zur Niederschrift – Stellungnahmen bei der Gemeindeverwaltung Schliengen, Wasserschloss Entenstein, Zimmer 4 und bei der Gemeindeverwaltung Bad Bellingen, Rheinstr. 25, Zimmer 4, während der Dienststunden abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
 
Zusätzlich zur Offenlage in den Diensträumen kann der Entwurf auch über das Internet unter www.schliengen.de (dort unter aktuelles/Offenlage/2. Änderung Flächennutzungsplan Schliengen-Bad Bellingen) und auf www.gemeinde-bad-bellingen.de eingesehen werden.
 
Es wird darauf hingewiesen, dass nicht während der Auslegungsfrist abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die 2. punktuelle Änderung des Flächennutzungsplanes unberücksichtigt bleiben können.
 
Ferner wird darauf hingewiesen, dass ein Antrag auf Normenkontrolle nach § 47 VwGO unzulässig ist, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der Auslegung nicht oder verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.
Schliengen, den 21.10./22.10.2015
Werner Bundschuh
Bürgermeister, Vorsitzender

Downloads (PDF)


Flächennutzungsplan Änderungsentwurf
Flächennutzungsplan Umweltbericht



Eines der sonnigsten
Heilbäder Deutschlands
  • Gemeinde Bad Bellingen
  • Rheinstraße 25
  • 79415 Bad Bellingen
  • Telefon: 07635 8119 - 0