Das aktuelle Wetter

Detaillierte Infos zum Wetter in Bad Bellingen: Wetterstation Bad Bellingen
Lageplan Bad Bellingen

News

Können Rettungszeiten für Bad Bellingen verbessert werden?


Nach Bad Bellingen haben Krankenwagen und Notärzte lange Anfahrtswege, die zu langen Rettungszeiten führen.
Zu einem tragischen Unglücksfall mit Todesfolge kam es am 09.02.2016. Der Krankenwagen traf erst nach 20 Minuten ein, der Notarzt erst nach etwa 25 Minuten. Die lange Rettungszeit war aber in diesem Fall letztlich nicht ursächlich für den  Tod.

Diesen Unfall nahm Bürgermeister Dr. Hoffmann zum Anlass, beim Regierungspräsidium Freiburg auf die Beseitigung dieser Missstände zu dringen. Reaktionszeiten von 20 Minuten und mehr sind gerade bei Schlaganfällen und schweren Unfällen deutlich zu viel. Dr. Hoffmann hat vorgeschlagen, in Bad Bellingen in Zusammenarbeit mit der Akutklinik MediClin-Seidelklinik einen weiteren Rettungswagen zu stationieren. "Darüber hinaus habe ich beim Kreis angeregt, über die Beschaffung einer mobilen Stroke Unit (dt. Mobile Herz und Hirnschlag Einheit) nachzudenken. Diese Einheit würde den Nachteil langer Anfahrtswege für Rettungsfahrzeuge und langer Wege zu den Kliniken dann wiederum deutlich mindern. Beim Infarkt kommt es auf jede Minute an, um bleibende Schäden oder gar den Tod zu vermeiden", so Bürgermeister Dr. Hoffmann.

Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer recherchierte in diesem konkreten Fall und kam zu dem Ergebnis, dass es an diesem Tag zu einer Vielzahl von Rettungsdiensteinsätzen und damit zu den Verzögerungen bei der Notfallrettung in Bad Bellingen gekommen war. Das Problem, dass in einigen Rettungsdienstbereichen wie auch im Bereich Lörrach die gesetzlich vorgeschriebenen Hilfsfristen nicht immer eingehalten werden können, ist also bekannt. Ein Masterplan, entwickelt vom Innenministerium und den vier Regierungspräsidien, soll im Bereich Lörrach und speziell auch im Gemeindegebiet Bad Bellingen Abhilfe schaffen. Die Rettungswache Weil am Rhein wurde nach Binzen verlagert. In der Zeit von 7 bis 19 Uhr soll dort zusätzlich ein Tag-Rettungswagen aus Lörrach zur Verfügung stehen. Im Februar 2016 wurde eine georeferenzierte Disposition der Rettungsmittel der Regelvorhaltung umgesetzt. Darüber hinaus soll die Notarztvorhaltung an den Klinikstandorten verbessert werden. Dr. Hoffmanns Vorschlag, einen Rettungswagen in Zusammenarbeit mit der Seidelklinik zu postieren, wird durch Regierungspräsidentin Schäfer dem zuständigen Bereichsausschuss vorgelegt werden. Ebenso soll die Wirksamkeit der erwähnten Maßnahmen durch das Fachreferat überprüft und gegebenenfalls weiter verbessert werden.
 
 

Eines der sonnigsten
Heilbäder Deutschlands
  • Gemeinde Bad Bellingen
  • Rheinstraße 25
  • 79415 Bad Bellingen
  • Telefon: 07635 8119 - 0