Das aktuelle Wetter

Detaillierte Infos zum Wetter in Bad Bellingen: Wetterstation Bad Bellingen
Lageplan Bad Bellingen

News

Auf den Spuren der Römer


Der neue Oberrhein-Römerradweg bietet auf insgesamt 140 km zwischen Grenzach-Wyhlen und Riegel am Kaiserstuhl die Möglichkeit, mit dem Fahrrad Überreste der römischen Kultur zu entdecken. Entlang des Radweges sind zahlreiche spannende Museen mit Originalfunden des römischen Alltagslebens sowie noch heute sichtbare Ruinen aus der römischen Vergangenheit zu entdecken.

Die feierliche Eröffnung wurde im Regionalmuseum Römervilla in Grenzach-Wyhlen begonnen, danach nahmen die Vertreter der anliegenden Orte an einer Staffelfahrt mit dem Rad von Grenzach-Wyhlen bis Müllheim teil. Symbolischer Staffelstab, der auf der Strecke weitergereicht wurde, war eine Schriftrolle, die den neuen Teil des Römerradweges enthielt und in Müllheim mit der bisherigen Strecke verbunden werden sollte. Bürgermeister Dr. Hoffmann übernahm in Efringen-Kirchen die Staffelrolle und fuhr gemeinsam mit Sabine Marceau von der Bade- und Kurverwaltung und dem Amtskollegen aus Heitersheim Martin Löffler, der die gesamte Strecke von Grenzach bis Müllheim nur mit Muskelkraft bewerkstelligte und der Organisatorin der Veranstaltung, Frau Christel Bücker und anderen Teilnehmern bis nach Müllheim.

Ein Zwischenstopp führte zum Bädermuseum in Bamlach, wo bei einer kleinen Einkehr durch Herrn Dr. Heering, dem Museumsleiter, die Geschichte der Badekultur von der Römerzeit bis zur Neuzeit erläutert wurde. Weiter führte die Strecke nach Hertingen, wo durch BM Dr. Christoph Hoffmann die neue Tafel zum römischen Gutshof mit der Eisenverhüttung im Hertinger Wald präsentiert wurde. Danach erfolgte die Weiterfahrt nach Auggen, wo BM Dr. Christoph Hoffmann die Schriftrolle an BM Fritz Deutschmann übergab. Im Markgräfler Museum in Müllheim konnten beide Teile der Schriftrollen des südlichen und des nördlichen Abschnittes zusammengefügt werden. Dort luden BMin Siemes-Knoblich und Museumsleiter Jan Merk zur Verköstigung von römischem Käseersatz und Süssigkeiten (ohne Zucker und Schokolade!) sowie nachempfundenem römischen Wein ein.
Viele weitere interessante Informationen zum Römerradweg finden Sie auch auf der Homepage der Gemeinde Bad Bellingen:
https://www.gemeinde-bad-bellingen.de/de/Erholen-Genießen/Römerradweg

Eines der sonnigsten
Heilbäder Deutschlands
  • Gemeinde Bad Bellingen
  • Rheinstraße 25
  • 79415 Bad Bellingen
  • Telefon: 07635 8119 - 0