Brunnen in der Hebelstraße

Ortsportrait

Bad Bellingen liegt im Herzen des Markgräflerlandes, eine der sonnenreichsten Gegenden Deutschlands. Wir haben zudem das große Glück, Ihnen eines der besten Thermalwasser Deutschlands bieten zu können. Der Schwarzwald, das Elsass und die Schweiz sind in greifbarer Nähe, Bad Bellingen selbst liegt malerisch eingebettet zwischen "Rhein und Wein".

Bad Bellingens natürliche Vorzüge sprechen für sich, doch erst die Menschen und ihre Ideen, sich diese Schätze nutzbar zu machen, machen Bad Bellingen zu dem, was es heute ist: ein sympathischer Ferien- und Kurort mit vielseitigem Gesundheits-, Wellness-, Sport-, Freizeit- und Kulturangebot.

Zahlen und Fakten

Gemeinde Bad Bellingen
Einwohnerzahl 4.997 (Stand 14.12.2021 laut Einwohnermeldeamt)
Gemarkungsfläche 1.693 ha (16,93 km2)
Höhenlage 257 m ü. NN
Landkreis Lörrach
Kfz-Kennzeichen
Postleitzahl 79415
Vorwahl Telefon 07635
Region Markgräflerland
Regierungsbezirk Freiburg
Verkehrsanbindung

Autobahn A 5

Euro-Airport Basel-Mulhouse

Partnerstädte

Reigoldswil (CH)

Petit Landau (F)

Ver- und Entsorgung

Energiedienst GmbH

Badenova

Abfallwirtschaft Landkreis Lörrach

Wappen

Gemeindewappen von Bad BellingenNach der Gründung der Gesamtgemeinde Bad Bellingen im Jahr 1975, erhielt die Gemeinde 1978 ein Wappen, das Besonderheiten aller Ortsteile enthält.

Das Schild wird von einem silbernen Wellenbalken geteilt, der den westlich an der Gemeinde vorbeifließenden Rhein darstellt. Aus dem Wellenbalken steigt eine geteilte, silberne Fontäne auf, die das Thermalwasser symbolisiert, während die goldene Traube auf grünem Grund für den Weinbau steht, der in allen Ortsteilen betrieben wird.

Imagefilm

Erhalten Sie hier erste Eindrücke über Bad Bellingen.